Verdener Auktion am 25. Januar 2020

Reitpferde

» Verdener Auktion Januar - Statistik

 

Bei der ersten Auktion des Jahres sprang ein Springpferd zum Spitzenpreis. In der vollbesetzten Niedersachsenhalle war Darunee für 45.000 Euro die bestbezahlte Offerte. Durchschnittlich mussten für ein Hannoveraner Talent 17.203 Euro angelegt werden.

Schon in der zehntägigen Trainingszeit deutete sich an, dass das Interesse an den 71 Auktionskandidaten groß war. Die Statistik führte ein Springpferd an. Die Hannoveraner Prämienanwärterin Darunee v. Diacontinus/Comte (Z.: Ingo König, Großenwörden, Ausst.: Dagmar Scharffetter, Bremen) hat bereits Erfolge in Springpferdeprüfungen der Klasse L vorzuweisen. Groß war der Jubel bei den Käufern aus der Schweiz, als der Zuschlag für die Sechsjährige bei 45.000 Euro erteilt wurde.

Als gefragtestes Dressurpferd verließ der Fürst Nymphenburg/White Star-Sohn Fürstiano (Z. u. Ausst.: Heinrich Ehlers, Helmste) die Niedersachsenhalle mit Siebenmeilenstiefeln. Mit beeindruckenden Grundgangarten ausgestattet marschierte der fünf Jahre alte Fuchs für 39.000 Euro aus dem Auktionsring Richtung Bayern.

„Ich freue mich über diesen gelungenen Jahresauftakt für den Hannoveraner Verband. Von Beginn des Auktionstrainings an zeichnete sich bereits das große Interesse unserer internationalen Kundschaft ab“, zog Wilken Treu das Fazit der ersten Auktion, die er als Geschäftsführer des Hannoveraner Verbandes leitete. Ein Blick in die Statistik zeigt, dass das Preisgefüge stabil war. Der Durchschnittspreis hat sich gegenüber dem Vorjahr um rund 1.500 Euro verbessert, er wurde ohne „Ausreißer“ erzielt. 36 Pferde kosteten mehr als 15.000 Euro. Die Exportrate betrug gut 40 Prozent, 29 Pferde werden Deutschland verlassen und von Ungarn bis in die USA Werbung für die Verdener Autionen machen.

Verdener Auktion am 25. Januar 2020

Ihre Ansprechpartner der Verdener Auktion

Sie haben Fragen zu unseren Pferden oder zur Auktion? Gerne beraten wir Sie individuell und persönlich! Unsere Kundenberater stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ob Terminabsprachen zum Probereiten, Fragen zu einzelnen Pferden oder zum Auktionsablauf  - rufen Sie uns gerne an und nennen Sie uns Ihre Wünsche!

Verdener Auktionen - Ihr Pferd aus Verden

Pferde faszinieren uns! Sie gehören zu den elegantesten und erhabensten Geschöpfen dieser Welt. Kraftvoll und sensibel, ehrgeizig und partnerschaftlich bereichern sie unser Leben als Sportpartner und Freund.

Sich ein Pferd zu kaufen, ist etwas ganz besonderes. Und das wissen wir. Sie bei der Suche nach Ihrem Traumpferd zu unterstützen, ist uns eine Ehre! Alle zwei Monate bieten wir Ihnen ausgewählte Reitpferde für die Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, und Freizeit an. Aber auch für den Hunter-, und Fahrsport geeignete Pferde. Seit über 60 Jahren verbinden die Verdener Auktionen Menschen mit Pferden. Und das mit Erfolg! Die vielseitigen Kollektionen bieten Pferde für jeden Geschmack. Profireiter finden Olympiahoffnungen, Amateure erfolgreiche Sportpferde und Freizeitreiter verlässliche Freunde. Fohlen, Zuchtstuten, gekörte Hengste und Reitpferde kauft man ganz einfach in Verden! Verdener Auktionspferde zeichnen sich durch Qualität und Rittigkeit aus. Der Verdener Service macht den Pferdekauf zu einem besonderen Erlebnis in der Reiterstadt: tierärztlich geprüft, Besitzer unabhängig und eine große Auswahl an Pferden an einem Ort.

Kennen Sie schon unsere Reportage über die Verdener Auktionen? Wir erklären in dieser Reportage von der Auswahl der geeigneten Verdener Auktionspferde bis zur Versteigerung alles Rund um das Thema.

>

Verdener Auktionstermine

Das Verdener Auktionsjahr lässt keine Wünsche offen! Regelmäßig steht ein attraktives Angebot an sorgfältig ausgewählten Reitpferden und Fohlen für Sie bereit.

 

18. April 2020
Verdener Auktion - Reitpferde und Fohlen


30. Mai 2020
Verdener Auktion - Fohlen


18. Juli 2020
Verdener Auktion - Reitpferde

7./8. August 2020
Verdener Auktion - Fohlen und Zuchtstuten

11. bis 16. September
Verdener Auktion - ONLINE - Fohlen

9./10. Oktober 2020
137. Elite-Auktion - Reitpferde, Fohlen und zweijährige Hengste


21. bis 24. Oktober 2020
Hannoveraner Hengstkörung und Hengstmarkt

14. November 2020
Verdener Auktion - Reitpferde

Vorauswahl - Das Beste nach Verden

Die Marke Verdener Auktion ist auf der ganzen Welt bekannt und steht für Erfolg, Qualität und Zufriedenheit. Ob Fohlen, Reitpferde, Zuchtstuten oder Hengste, Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Verdener Auktionen. Hannoveraner Züchter aus dem gesamten Zuchtgebiet präsentieren mit Stolz ihre Pferde im „Schaufenster der Zucht“. Seien Sie mit dabei, wenn die Welt auf Verden blickt und die nächste Generation als Erfolgspferde versteigert wird. Werden Sie ein Teil der berühmten VA-Familie und verkaufen Sie Ihr Zuchtprodukt über die Verdener Auktion.

Auswahltermine und Orte finden ganz in Ihrer Nähe statt. Dort und auf den Schlussterminen in Verden werden in den Selektionsstufen Freispringen, Vorstellung unter dem Sattel, Fremdreitertest und Mustern die Pferde für die Verden Auktionen ausgewählt. Als Vermarktungsangebot für unsere Mitglieder, können nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbandes e. V. oder des Rheinischen Pferdestammbuchs e. V. sind.

Bitte melden Sie Ihr Pferd für die Vorauswahl in Verden telefonisch (04231/673739), per Mail (auktion@hannoveraner.com) oder per Formular an.

» Anmeldung zur Vorauswahl (pdf)

Auswahltermine 2020

 

Verdener Auktion am 18. April 2020

Verdener Auktion

Reitpferde und Fohlen am 18. April

Es können Reitpferde mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Hannoversch und rheinisch gebrannte Reitpferde ab dem Jahrgang 2017 und älter. Westfälisch gebrannte Reitpferde bis einschl. des Jahrgangs 2013 und älter.

Laut Vorstandsbeschluss können zu den Verdener Auktionen nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbands e.V. sind.

Zur Auswahl ist der Pferdepass vorzulegen. Die Begutachtung und Auswahl der Reitpferde erfolgt in den folgenden Selektionsstufen: Freilaufen oder Freispringen, Vorreiten in Gruppen, ggf. Fremdreitertest, Pflastermusterung inkl. Messen und Ergebnisverkündung.

Anmeldung der Reitpferde mit Angabe der Lebensnummer (gilt nur für die folgenden drei Auswahlstandorte)

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de

 

Dienstag, 28. Januar
09:00 Uhr    Dorum
11:30 Uhr     Dobrock
14:00 Uhr     Jork-Estebrügge
   
Mittwoch, 29. Januar
09.00 Uhr    Bomlitz-Uetzingen
12.00 Uhr     Adelheidsdorf
14.30 Uhr     Hondelage (Adresse Reitanlage: Hof Kröckel, Berggarten, Braunschweig-Hondelage)
   
Donnerstag, 30. Januar
08.30 Uhr    Alsfeld
Anmeldeschluss 28. Januar
11.00 Uhr    Nörten-Hardenberg
14.30 Uhr     Bodenstein
   
Montag,  03. Februar
09.00 Uhr    Engter
12.00 Uhr    Haren
14.00 Uhr    Filsum
16.30 Uhr    Frankenburg
   
Dienstag, 04. Februar
09.00 Uhr    Balge
11.00 Uhr    Nienburg
14.00 Uhr     Bassum
   
Mittwoch, 05. Februar
09.00 Uhr     Luhmühlen
11.30 Uhr    Edendorf
13.30 Uhr    Dannenberg
   
Donnerstag, 06. Februar
13.00 Uhr    Wickrath
Anmeldeschluss 04. Februar
   
Freitag, 07. Februar
09.00 Uhr    Verden
Anmeldeschluss 05. Februar

 

Auswahl Fohlen (bis 15. März geboren)

Es können hannoversch und rheinisch registrierte Fohlen für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Die Fohlenmutter muss im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verbandes eingetragen sein.

Während der Auswahl in Verden wird von jedem Fohlen ein Foto und Video erstellt. Jungzüchter zum Vorführen von Stute und Fohlen sind vor Ort. Bei den Terminen in Verden ist die Registrierung der Fohlen möglich. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anmeldung der Fohlen mit Angabe der Lebensnummer, Geburtsdatum und Geschlecht.

Freitag, 27. März
11.00 Uhr    Verden
Anmeldeschluss 25. März

Verdener Auktion am 30. Mai

Verdener Auktion am 30. Mai

Fohlen

Es können hannoversch und rheinisch registrierte Fohlen für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Die Fohlenmutter muss im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verbandes eingetragen sein.

Während der Auswahl in Verden wird von jedem Fohlen ein Foto und Video erstellt. Jungzüchter zum Vorführen von Stute und Fohlen sind vor Ort. Bei den Terminen in Verden ist die Registrierung der Fohlen möglich. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anmeldung der Fohlen mit Angabe der Lebensnummer, Geburtsdatum und Geschlecht.

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de

 

Fohlen bis zum 15. April geboren

Mittwoch, 22. April
08.30 Uhr      Alsfeld,
Anmeldeschluss 20. April

Donnerstag, 23. April
13.00 Uhr      Wickrath,
Anmeldeschluss 21. April

Freitag, 24. April
09.00 Uhr      Verden

Samstag, 25. April
09.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 22. April

 

Zusätzlich wird es Auswahltermine in den Bezirksverbänden in der KW 17 (20.-23.4.) geben. Diese werden noch veröffentlicht. Im Rahmen des Fohlenchampionats auf dem Hof Sosath, Lemwerder, am 11. April können ebenfalls Fohlen für die Verdener Auktion am 30. Mai zugelassen werden.

Verdener Auktion am 18. Juli

Verdener Auktion am 18. Juli

Reitpferde

Es können Reitpferde mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Hannoversch und rheinisch gebrannte Reitpferde ab dem Jahrgang 2017 und älter. Westfälisch gebrannte Reitpferde bis einschl. des Jahrgangs 2013 und älter.

Laut Vorstandsbeschluss können zu den Verdener Auktionen nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbands e.V. sind.

Zur Auswahl ist der Pferdepass vorzulegen. Die Begutachtung und Auswahl der Reitpferde erfolgt in den folgenden Selektionsstufen: Freilaufen oder Freispringen, Vorreiten in Gruppen, ggf. Fremdreitertest, Pflastermusterung inkl. Messen und Ergebnisverkündung.

Anmeldung der Reitpferde mit Angabe der Lebensnummer (gilt nur für die folgenden drei Auswahlstandorte)

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de 

 

Dienstag, 21. April
09.00 Uhr      Bomlitz-Uetzingen
12.00 Uhr      Adelheidsdorf
14.30 Uhr      Wittingen

Mittwoch, 22. April
08.30 Uhr      Alsfeld
Anmeldeschluss 20. April
11.00 Uhr      Nörten-Hardenberg
14.30 Uhr      Bodenstein

Donnerstag, 23. April
13.00 Uhr      Wickrath
Anmeldeschluss 21. April

Montag, 27. April
09.00 Uhr      Dorum
11.30 Uhr      Dobrock
14.00 Uhr      Jork-Estebrügge

Dienstag, 28. April
09.00 Uhr      Winsen/Luhe
11.30 Uhr      Niendorf
13.30 Uhr      Dannenberg

Mittwoch, 29. April
09.00 Uhr      Engter
12.00 Uhr      Haren
14.00 Uhr      Filsum
16.30 Uhr      Hepstedt

Donnerstag, 30. April
09.00 Uhr      Ankum
12.00 Uhr      Bassum
14.00 Uhr      Nienburg
16.00 Uhr      Balge

Dienstag, 5. Mai

09.00 Uhr     Verden
Anmeldeschluss 30. April

Verdener Auktion am 7./8. August

Verdener Auktion am 7./8. August

Fohlen und Zuchtstuten

Es können hannoversch und rheinisch registrierte Fohlen für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Die Fohlenmutter muss im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verbandes eingetragen sein.

Während der Auswahl in Verden wird von jedem Fohlen ein Foto und Video erstellt. Jungzüchter zum Vorführen von Stute und Fohlen sind vor Ort. Bei den Terminen in Verden ist die Registrierung der Fohlen möglich. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anmeldung der Fohlen mit Angabe der Lebensnummer, Geburtsdatum und Geschlecht.

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de 

 

Fohlen (geboren 10. April bis 10. Juni)

Donnerstag, 25. Juni
14.00 Uhr      Alsfeld,
Anmeldeschluss 23. Juni

Freitag, 26. Juni
09.00 Uhr      Verden
Wickrath,
Anmeldeschluss 21. Juni

Samstag, 27. Juni
09.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 24. Juni

Zusätzlich wird es Auswahltermine in den Bezirksverbänden in der KW 26 (22.-26.6.) geben. Diese werden noch veröffentlicht. Im Rahmen der Registrierungstermine bei Paul Schockemöhle, Mühlen, am 20. Juni, sowie im Gestüt Sprehe, Löhningen, am 25. Juni und auf der Fohlenschau auf dem Schafhof, Kronberg, am 28. Juni 2020  können ebenfalls Fohlen für die Verdener Auktion am 7./8. August zugelassen werden.


Zuchtstuten
Es können Zuchtstuten mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktion zugelassen werden. Es können Zuchtstuten des Jahrganges 2018 und älter zugelassen werden. Westfälisch gebrannte Zuchtstuten des Jahrganges 2013 und älter.

Die Stuten müssen eine Ia-Prämierung auf einer Stutenschau erhalten haben. Dreijährige und ältere Stuten müssen ihre Zuchtstutenprüfung abgelegt haben. Die Stuten müssen am Tag der Auswahl nachweislich tragend sein – ausgenommen zwei- und dreijährige Stuten.

Während der Auswahl in Verden wird von jeder Zuchtstute ein Foto und Video erstellt. Jungzüchter zum Vorführen der Stute sind vor Ort.

Donnerstag, 25. Juni
14.00 Uhr      Alsfeld,
Anmeldeschluss 23. Juni

Freitag, 26. Juni

09.00 Uhr      Verden
          Wickrath,
Anmeldeschluss 21. Juni

Samstag, 27. Juni

09.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 24. Juni

Verdener Auktion Online vom 11. bis 16. September

Verdener Auktion Online

Fohlen

Es können hannoversch und rheinisch registrierte Fohlen für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Die Fohlenmutter muss im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verbandes eingetragen sein.

Während der Auswahl in Verden wird von jedem Fohlen ein Foto und Video erstellt. Jungzüchter zum Vorführen von Stute und Fohlen sind vor Ort. Bei den Terminen in Verden ist die Registrierung der Fohlen möglich. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anmeldung der Fohlen mit Angabe der Lebensnummer, Geburtsdatum und Geschlecht.

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

 
Freitag, 31. Juli  (springbetonte Fohlen)
12.00 Uhr      Verden

Samstag, 1. August (dressurbetonte Fohlen)
9.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 29. Juli

137. Elite-Auktion am 9./10. Oktober

137. Elite-Auktion am 9./10. Oktober

Reitpferde, Fohlen und zweijährige Hengste

Es können Reitpferde mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Hannoversch und rheinisch gebrannte Reitpferde ab dem Jahrgang 2017 und älter. Westfälisch gebrannte Reitpferde bis einschl. des Jahrgangs 2013 und älter.

Laut Vorstandsbeschluss können zu den Verdener Auktionen nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbands e.V. sind.

Zur Auswahl ist der Pferdepass vorzulegen. Die Begutachtung und Auswahl der Reitpferde erfolgt in den folgenden Selektionsstufen: Freilaufen oder Freispringen, Vorreiten in Gruppen, ggf. Fremdreitertest, Pflastermusterung inkl. Messen und Ergebnisverkündung.

Anmeldung der Reitpferde mit Angabe der Lebensnummer (gilt nur für die folgenden drei Auswahlstandorte)

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de  

 

Dienstag, 21. Juli
09.00 Uhr      Engter
12.00 Uhr      Haren
14.00 Uhr      Filsum
16.30 Uhr      Frankenburg

Mittwoch, 22. Juli
09.00 Uhr      Luhmühlen
11.30 Uhr      Edendorf
13.30 Uhr      Dannenberg

Donnerstag, 23. Juli

13.00 Uhr      Wickrath
Anmeldeschluss 21. Juli

Montag, 27. Juli

09.00 Uhr      Dorum
11.30 Uhr      Dobrock
14.00 Uhr      Jork-Estebrügge

Dienstag, 28. Juli
09.00 Uhr      Balge
11.00 Uhr      Nienburg
14.00 Uhr      Bassum

Mittwoch, 29. Juli
09.00 Uhr      Bomlitz-Uetzingen
12.00 Uhr      Adelheidsdorf
14.30 Uhr      Hondelage

Donnerstag, 30. Juli
08.30 Uhr      Alsfeld
Anmeldeschluss 28. Juli
11.00 Uhr      Nörten-Hardenberg
14.30 Uhr      Bodenstein

Freitag, 31. Juli

09.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 29. Juli


Zweijährige Sportaspiranten im Auktionsprogramm
Am 9./10. Oktober werden bei der Elite-Auktion wieder zweieinhalbjährige Sporthengste in die Kollektion aufgenommen. Züchter und Aufzüchter können diese bereits auf der Auswahlreise im Juli vorstellen.  Die Auswahl der Hengste erfolgt in folgenden Stufen: Freispringen oder Freilauf, Vorstellung an der Hand
Die 2018 geborenen Hengste können ebenfalls auf der Auswahlreise für den Hengstmarkt in den Kalenderwochen 37/38 sowie am Schlusstermin für die Hengste in Verden vorgestellt werden. Die Präsentation und Versteigerung der Hengste erfolgt an der Hand.

Hengste Jahrgang 2018
Montag, 31. August

10.00 Uhr      Wittingen
14.00 Uhr      Verden

Dienstag, 1. September
10.00 Uhr      Ankum
14.00 Uhr      Verden
Auktionsbüro: 0?42?31/67?37?39
auktion@hannoveraner.com

Verdener Auktion am 14. November

Verdener Auktion am 14. November

Reitpferde

Es können Reitpferde mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Hannoversch und rheinisch gebrannte Reitpferde ab dem Jahrgang 2017 und älter. Westfälisch gebrannte Reitpferde bis einschl. des Jahrgangs 2013 und älter.

Laut Vorstandsbeschluss können zu den Verdener Auktionen nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbands e.V. sind.

Zur Auswahl ist der Pferdepass vorzulegen. Die Begutachtung und Auswahl der Reitpferde erfolgt in den folgenden Selektionsstufen: Freilaufen oder Freispringen, Vorreiten in Gruppen, ggf. Fremdreitertest, Pflastermusterung inkl. Messen und Ergebnisverkündung.

Anmeldung der Reitpferde mit Angabe der Lebensnummer (gilt nur für die folgenden drei Auswahlstandorte)

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de  

 

Auf der Auswahlreise für die 137. Elite-Auktion können auch Pferde für die November-Auktion vorgestellt werden. Außerdem bieten wir diese Termine an.

Montag, 31. August
10.00 Uhr      Wittingen
14.00 Uhr      Verden

Dienstag, 1. September
10.00 Uhr      Ankum
14.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 31. August

Verdener Auktion Januar 2021

Verdener Auktion Januar 2021

Reitpferde

Es können Reitpferde mit hannoverschem, rheinischem und westfälischem Brand für die Verdener Auktionen zugelassen werden. Hannoversch und rheinisch gebrannte Reitpferde ab dem Jahrgang 2017 und älter. Westfälisch gebrannte Reitpferde bis einschl. des Jahrgangs 2013 und älter.

Laut Vorstandsbeschluss können zu den Verdener Auktionen nur Pferde zugelassen werden, deren Besitzer Mitglieder des Hannoveraner Verbands e.V. sind.

Zur Auswahl ist der Pferdepass vorzulegen. Die Begutachtung und Auswahl der Reitpferde erfolgt in den folgenden Selektionsstufen: Freilaufen oder Freispringen, Vorreiten in Gruppen, ggf. Fremdreitertest, Pflastermusterung inkl. Messen und Ergebnisverkündung.

Anmeldung der Reitpferde mit Angabe der Lebensnummer (gilt nur für die folgenden drei Auswahlstandorte)

Verden: Auktionsbüro, Tel.: 0 42 31/67 37 39, E-Mail: auktion@hannoveraner.com

Alsfeld: Elke Fietzner, Tel.: 0 42 31/67 37 70, E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

Wickrath: Christina Gaube, Tel.: 0 21 66/6 21 91 16, E-Mail: cg@pferdezucht-rheinland.de  



Dienstag, 17. November
09.00 Uhr      Winsen/Luhe
11.30 Uhr      Niendorf
13.30 Uhr      Dannenberg

Mittwoch, 18. November

09.00 Uhr      Engter
12.00 Uhr      Haren
14.00 Uhr      Filsum
16.30 Uhr      Hepstedt

Donnerstag, 19. November
13.00 Uhr      Wickrath
Anmeldeschluss 17. November

Montag, 23. November
09.00 Uhr      Dorum
11.30 Uhr      Dobrock
14.00 Uhr      Jork-Estebrügge

Dienstag, 24. November
09.00 Uhr      Balge
11.00 Uhr      Nienburg
14.00 Uhr      Bassum

Mittwoch, 25. November

09.00 Uhr      Bomlitz-Uetzingen
12.00 Uhr      Adelheidsdorf
14.30 Uhr      Hondelage

Donnerstag, 26. November

08.30 Uhr      Alsfeld
Anmeldeschluss 24. November
11.00 Uhr      Nörten-Hardenberg
14.30 Uhr      Bodenstein

Freitag, 27. November   
09.00 Uhr      Verden
Anmeldeschluss 25. November

Vorauswahl-Standorte

Verden
Ausbildungs- und Absatzzentrale
Lindhooper Str. 92
27283 Verden

Wickrath
Pferdezentrum Schloß Wickrath
41189 Mönchengladbach

Alsfeld
Pferdezentrum
An der Hessenhalle 5
36304 Alsfeld

Postleitzahl 2
Luhmühlen

Ausbildungszentrum Luhmühlen
Bruchweg 5
21376 Salzhausen

Jork-Estebrügge
Reithalle Estehof
Buxtehuder Str. 118
21635 Jork

Dobrock
Reithalle
Hasenbeckallee 33
21789 Wingst

Filsum
Reithalle
Bovertholt 5
26849 Filsum

Bassum

Reithalle Wiebusch
Wiebusch 4
27211 Bassum

Hepstedt
Reithalle Blanken
Ummelweg 11
27412 Hepstedt

Dorum

Reithalle Wurster Reitklub
Eichenhamm 7
27632 Wurster Nordseeküste

Frankenburg
Reithalle Breden
Hauptstr. 74
28865 Lilienthal

Adelheidsdorf
Hengstprüfungsanstalt
An der Hengstprüfungsanstalt 1
29351 Adelheidsdorf

Wittingen

Reithalle
An der Reithalle 1
29379 Wittingen

Himbergen
Stall Wachholderheide
Strothe 18
29584 Himbergen

Bomlitz-Uetzingen

Reithalle von Samson
Am Böhmeufer 4
29699 Bomlitz

Dannenberg
Sattelhof Steffen
Gartower Str. 71
29451 Dannenberg

Postleitzahl 3

Balge
Dressur- und Ausbildungsstall Frieling
Behlinger Mühle 3
31609 Balge

Nienburg
Reitanlage Böhnke–Müller
Hannoversche Str. 156d
31582 Nienburg

Nörten-Hardenberg

Reithalle von Hardenberg
Vorderhaus 2
37176 Nörten-Hardenberg

Hondelage
Reitanlage Hof Kröckel
Neuer Winkel 4c
38108 Braunschweig

Bodenstein

Reithalle Königs
Klostergut 33
38729 Wallmoden

Postleitzahl 4
Engter

Reithalle
Am Stiegeweg 71
49565 Bramsche

Ankum
Besamungsstation Artland
Am Mersch 6
49577 Ankum

Haren
Reiterhof Lüssing
49733 Haren, OT Raken

After-Sale-Service

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind! Gerne nehmen wir Ihre persönlichen Wünsche entgegen, planen und organisieren Ihr maßgeschneidertes Ausbildungsprofil für Ihren neuen Hannoveraner. Nach der Auktion können Sie Ihr erworbenes Pferd von unserem Bereiterteam ausbilden lassen. So können Stutbuchaufnahmen, Stuten- oder Hengstleistungsprüfungen und Turniervorstellungen von unseren Ausbildern durchgeführt werden. Unterstützung bieten wir ebenfalls bei der reiterlichen Entwicklung und offerieren Lehrgänge für Dressur und Springen sowie individuelle Trainingseinheiten.
Wir helfen Ihnen gerne bei der Abholung Ihres Auktionspferdes und beantworten Ihre Fragen zu den Themen:
• Transportunternehmen
• Zahlungsmodalitäten
• Abholzeiten
• EU-Gesundheitsatteste
• Zollausfuhr Begleitdokument
• Ausbildungsmöglichkeiten

Verdener Gala-Abend

Die feierliche Overtüre einer jeden Elite-Auktion im Oktober bildet traditionell der Verdener Gala-Abend. Er zählt zu der größten Pferdeshows in Norddeutschland und bietet ein abwechslungsreiches Showprogramm rund um das Hannoveraner Sport- und Auktionspferd. Erfolgreiche Sportpferde und Auktionskandidaten glänzen im Rampenlicht. Ein hippologisches Erlebnis für jeden Pferdefreund!

Sportlich, sinnlich, spannend, lustig, laut und leise wird es am Freitag, 9. Oktober 2020, in der Niedersachsenhalle. Ab 20 Uhr beginnt die abwechslungsreichste Pferde-Show für Jung und Alt. Es heißt also: Frühzeitig Karten sichern, wenn man bei dem Show-Highlight in Verden dabei sein will.

Ganz einfach, bequem und sicher bestellen Sie die Tickets bei TICKETMASTER. Geben Sie Ihre Reservierung online auf oder rufen Sie das Serviceteam von Ticketmaster an: 01806-9990000 Nach Abschluß der Bestellung werden die Tickets zu Ihnen nach Hause geschickt.
»Kartenbestellung

Ticketshop

Ticketshop

Ehemalige Verdener Auktionspferde

Ehemalige Verdener Auktionspferde erfreuen sich großer Beliebtheit auf der ganzen Welt und werden wegen ihrer Qualitäten, hoher Rittigkeit, bestem Interieur und Gesundheit geschätzt. Erfolgsmeldungen gibt es zahlreiche von internationalen Championaten, Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen. Aber sie können noch viel mehr: Sie sind der Freund im Alltag, Freizeitpartner und das zweite Mitglied im Team.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung! Schicken Sie uns gerne Fotos Ihres Verdener Auktionspferdes. Ob vom Turnier in schweren Klassen, in Aufbauprüfungen oder vom Ausritt durch Wald und Wiesen – gerne möchten wir Ihr VA in der Auktionsgalerie aufnehmen! Schicken Sie die Bilddatei an: bknaup@hannoveraner.com

Foto- und Videoservice

Vor und während der Auktion ist unser Fotograf Tammo Ernst für Sie in der Auktionshalle unterwegs, um Ihr Pferd zu fotografieren. Nehmen Sie Kontakt auf, um ein Bild Ihres Pferdes zu bestellen:

Tammo & Hanni Ernst
Zedernring 24 a
27777 Ganderkesee
Tel. 04221–452842
Fax 04221–43620
tammo.ernst@pferdebild.de
www.pferdebild.de

Die Videofirma KUNSTWERK hat eine Präsentationsveranstaltung und die Versteigerung gefilmt. Sie können sich das Video Ihres Pferdes bestellen:

KUNSTWERK Videoproduktion
Thorsten Kunst
Schmolte 4
49406 Drentwede
05442-501073
thorsten@kunstwerk-video.de
www.kunstwerk-video.de 

Auktionsarchiv

Zahlen, Daten und Fakten! Im Auktionsarchiv finden Sie die Statistiken die vergangener Auktionen. Nach Jahren sortiert erhalten Sie hier Überblick über die Anzahl der verkauften Pferde und deren Preisgestaltung. 

Vielen Dank an unsere Sponsoren!